ModellFlugGruppe Markdorf e.V.

Über uns: Die Modellfluggruppe Markdorf e.V.

Wir sind ein eingetragener Verein begeisterter Flugmodellbauer und -flieger, unser befestigter Grasflugplatz liegt im Süden Badens in der Nähe der Stadt Markdorf und ca 8km nördlich des Bodensees.  Unsere Modellfluggruppe wurde im Jahre 1951 gegründet und hat derzeit etwa 90 aktive Mitglieder.

Viele der Vereinsmitglieder sind sehr aktiv in nationalen und internationalen Wettbewerben, ebenfalls werden einige Modellflug Weltrekorde gehalten oder waren wenigstens zeitweise gültig.

Wir unterstützen alle gängigen Modellflugsparten.

Modellflugsparten
- Segelflug
- Motorsegelflug
- Motorschleppflug
- Windenschleppflug
- Elektroflugmodelle jeder Kategorie bis zum Impellermodell
- Verbrennermodelle im flächentragenden Bereich wie auch  bei den Hubschraubern
- Modellflugjets mit  Modellkerosinturbinen und
- Hubschrauber  mit  Modellkerosinturbinen

-->Luftbild des Flugplatzes

-->Luftbild des Vereinsheims

-->Position unseres Flugpatzes


Unser Internet-Auftritt:
Auf dieser Hauptseite stellen wir uns im linken Teil kurz vor, im rechten Teil sind Verweise/Links auf Ereignisse der letzten 12 Monate zu finden. Die Menüs ganz links sind selbsterklärend. Verweise/Links im Text werden, sofern nicht gesondert erwähnt, mit diesem Zeichen gekennzeichnet: -->
Es werden an Browser und Browser-Einstellungen keine besonderen Anforderungen gestellt, wir bemühen uns, unsere Internetseiten auf allen gängigen Geräten und Software-Systemen lauffähig zu halten.
In dieser Homepage zeigen wir alles, was für uns und unser Hobby interessant ist, dabei werden von uns alle gesetzlichen Grundlagen des Datenschutzes beachtet
-->Datenschutzerklärung

Gäste

Gastflieger sind herzlich willkommen. Für das Fliegen an unserem Platz sollte jedoch eine Versicherungsbestätigung bereitgehalten werden, weiterhin ist es erforderlich, dass mindestens 1 Mitglied des Vereins anwesend ist und das Flugbuch entsprechend führt.

Weitere allgemeine Info ist unter dem Hauptmenü "Info" mit den folgenden Informationen zu finden: Anfahrt, Flugplatzordnung, Gesetzeslage und Wettbewerbsinfo.


Der Modellflugplatz, Aktivitäten

Die Aktivitäten umfassen die Jugendausbildung, Wettbewerbsteilnahmen bis hin zur Weltmeisterschaft, Weltrekordversuche und einfach Spass am Modellflug und an der hochmodernen Modellflugtechnik (Digitale Fernsteuertechnik, hochmoderne Elektroantriebe und Akkutechnik, Fluglagenregelsysteme sowie höchst moderne Modellhubschraubertechnik).

Unsere Mitglieder unterstützen alle denkbaren Modellflugsparten ausser Drohnen - die Einschränkung der Dohnenfliegerei erfolgte auch wegen  der seit 2018 geltenden gesetzlichen Beschränkungen.

Aufgrund der Begeisterung unserer Mitglieder für dieses Hobby und der hohen Mitgliederzahl findet an 200-250 Tagen im Jahr Flugbetrieb an unserem Modellflugplatz statt, es lohnt sich also, mal bei schönem Wetter vorbeizuschauen. Bei den bereits genannten regelmäßigen Flugplatzfesten werden alle im Verein vorhandenen Modellflugsparten vorgeführt.


Modellwasserflug auf dem Bodensee

Dies ist eine der interessantesten Varianten des Fernsteuermodellfluges. Begünstigt durch die Nähe zum Bodensee hat dies schon seit den sechziger Jahren die Modellflugbegeisterten hier zusammengeführt. Anfangs noch mit einfachen Zweckmodellen auf Schwimmern wurde hieraus ein jährlichesTreffen mit internationaler Beteiligung und wunderschön gebauten (und fliegenden) F3A-W und Semi-Scale Modellen bis 25kg.

Bis 2019 wurde ein jährlicher Wettbewerb, der Graupner (S/J) Bodensee Cup im Strandbad der Gemeinde Hagnau ausgerichtet, zuletzt auch als Lauf der deutschen Meisterschaft. Unterstützt (neudeutsch: gesponsort) wurde dieser Wettbewerb von der Fa. Graupner (S/J) Modellbau in Kirchheim/Teck, welcher wir dafür sehr dankbar sind.

Auch der Gemeinde Hagnau gebührt unser Dank, denn die freundliche Überlassung des Strandbades für solch einen Zweck ist heutzutage nicht selbstverständlich. 

Aktuell:
Aufgrund der stark gesunkenen Teilnehmerzahlen am jährlichen Wettbewerb hat der Verein sich entschlossen, ab 2020 den Graupner Bodensee Cup durch ein jährliches Wasserflugtreffen
für Semi-Scale- und Zweckmodelle bis 25kg in Hagnau zu ersetzen. 
Der Termin für 2020 ist das Wochenende 19.-20.9.2020, Details und Einladung folgen.


Historie

Die MFG e.V. wurde im Jahre 1951- damals noch als Sparte der Segelfliegergruppe Markdorf - gegründet und hatte von Anbeginn bis 28. Juni 2008 ihren Standort in Markdorf, mit einem fest angelegten Modellflugplatz südlich der Stadt Markdorf in Baden. Seit 29. Juni 2008 ist der Flugbetrieb an unseren neuen Flugplatz zwischen Ittendorf und Ahausen umgezogen (siehe auch Wegbeschreibung).  Das Markdorfer Vereinsheim musste auf Grund der Stadterweiterung Markdorf Süd im Februar 2009 abgerissen werden. Dank der jahrelangen initiative des Vereins seit 2003 und der Unterstützung der Stadt Markdorf, ein geeignetes Vereins-und Fluggelände zu finden, konnte mit dem Anlegen des neuen Fluggeländes und dem Bau zum neuen Vereinsheim im Frühjahr 2008 begonnen werden. Mit Hilfe vieler unermüdlicher, freiwilliger Baueinsätze der Vereinsmitglieder und einer konsequent in den letzten Jahren durchgezogenen Sparpolitik, konnte der Bau des wirklich gelungenen Vereinsheims bis zum Juli 2013 abgeschlossen werden. An dieser Stelle möchten wir uns im Nachhinein noch recht herzlich für die Unterstützung durch die beteiligten Bürgermeister/ Ortsvorsteher und Gemeinderäte/Ortschaftsräte von Markdorf/Ittendorf bedanken.

Aufgrund der im Markdorfer Süden sehr strengen, vorgeschriebenen Lärmemissionswerte, hat sich die damals noch verpönte und nahezu unbekannte Elektromodellfliegerei von Anfang an sehr stark im Verein entwickelt. Unter Anderem entstand daraus ein Elektroflieger Wettbewerb Maifliegen, welcher bis 2003 regelmäßig im Mai  durchgeführt wurde. Damals war ein 20 minütiger Flug für Elektromodellflieger noch keinesfalls selbstverständlich. Nachdem die Elektrofliegerei im heutigen Zeitalter der Verbrennermodellfliegerei in keiner Beziehung mehr nach steht, wurde seit 2004 dieser Wettbewerb durch ein Flugplatzfest im ein bis zwei Jahre Rhythmus ersetzt. Über 80% aller Modelle die zurzeit in Markdorf geflogen werden sind inzwischen elektrisch betrieben und somit sehr lärmemissionsarm.

Historische Übersichten:

--> Stele mit Bildern zur Vereinschronik

-->Vereinschronik Stand 2916



Peter Weimer ist ohne Unterbrechung bis heute unser geschätzter und sehr engagierter  Vorsitzender



Seit dem 13.12.98    verschiedene Besucher dieser Homepage !!

Wegbeschreibung zum Modellflugplatz
Aktuelles für Mitglieder (Stand 21.2.20120):
1. Ortsänderung des Mitglieder Abends am 7.2.2020: Bürgerstube Markdorf
2. Interner Kalender aktualisiert (auf der Mitgliederseite)


Aktuelle Bildergalerien:

Winterfliegen am 5.1.2020 -->hier klicken


Abfliegen am 23.11.2019 - bei eigentlich gar nicht so schlechtem Wetter...
Bilder: -->hier klicken



MFG Vereinsausflug nach München (Flugwerft Schleissheim und Flughafen MUC) am 9.11.2019
Bilder: -->hier klicken



41. Graupner Bodensee-Cup / MFG-Wasserfliegen in Hagnau 21.-22.9.2019
Bilder: -->hier klicken
Ergebnisliste -->hier klicken




Kunstflug-Wochenende der MFG-Markdorf am 3. und 4.8.2019
-->hier klicken



Freundschaftsfliegen mit dem MFV Ofterdingen am Platz der MFG Markdorf 29.5. - 02.06.2019
-->hier klicken



Schlepp Wochenende am Flugplatz der MFG-Markdorf 25.-26.05.2019
-->hier klicken


Warbird-Fliegen am 18. Mai 2019
-->hier klicken



Arbeitseinsatz 2019:
Toller Arbeitseinsatz vieler Mitglieder am Flugplatz und an/in der Hütte...
Bilder: -->hier klicken


Anfliegen 2019 am Flugplatz Ittendorf/Ahausen am 30.3.2019
Bei schönstem Frühlingswetter hatten wir unser Anfliegen, seht Euch mal die tollen Flugbilder von Christian K. an...
Bilder: -->hier klicken












Copyright ©1962-2020

Hinweis:
Unsere Bilder dürfen ohne Rückfrage für private Zwecke ohne Einschränkungen kopiert werden. Bei Verwendung in anderen Internetseiten oder in Publikationen bitten wir um Nennung unseres Vereins MFG-Markdorf als Urheber.

MFG Markdorf e.V.