Modellbau-Wettbewerb der MFG (Archiv: Jahr 2000)

Die MFG Markdorf (Modellfluggruppe Markdorf) veranstaltet jährlich einen Modellbauwettbewerb für Vereinsmitglieder.
Die Teilnahmebedingungen sind:
Das Modell muß im Wettbewerbsjahr fertiggestellt sein und bis 30. November mindestens einmal geflogen sein. Es können von einem Teilnehmer auch mehrere Modelle gemeldet werden. Die Wahl des Gewinners erfolgt in der Jahreshauptversammlung des Folgejahres. Die ersten 3 Gewinner erhalten einen Preis.

Ergebnisse 2000
2000 hatten wir 8 Teilnehmer, die Gewinner wurden in der Jahreshauptversammlung am 12.1.2001 ermittelt. Kurioserweise hatten wir 2 erste, 3 vierte und 2 siebte Plätze (jeweils gleiche Punktzahl). Wie man sieht, hat Billie wohl die Bauwut gepackt (3 Modelle!!!)
 
Platz klick 
mich!!
Typ Erbauer Spann-
weite[mm]
Antrieb Bauweise Spezielles
1 AT-6 Dietmar Jaut (Didi) 1760 4-Zakt OS FS-90 Holz mit GFK-Überzug Gefedertes, pneumatisches Einziehfahrwerk
1 ME 323 Gigant Marco Weimer 1666 6 x Speed 280 (Elektro) Holz, Papierbespannung Läßt sich hervorragend von Asphaltbahn starten, Hersteller Graupner
3 "Saga"-Fox Rolf Breitinger 2800 (Segler) CFK, Styrop-Abachi, Glasseide+2-K-Lack Semiscale Kunstflugmodell, Bremsklappen
4 Giles 202 / 
CAP 222
Alexander Au 1000 OS 46 LA 7,5 ccm Voll-GFK
4 Sukhoi SU 31 Florian Mauch 2360 KDR 80, 85 ccm GFK-Sandwich-Rumpf,  Styro-Balsa Flügel / Leitwerk Semiscale Nachbau, Hersteller Delro)
4 Supra Fly Martin Biller 1300 OS-LA 46 GFK-Rumpf, Styro-Balsa Flächen Mechanisches Einziehfahrwerk (Eigenbau)
7 Mudry CUP 232 Martin Biller 1700 OS-FS 90 Holz Sehr leise, unter 70 dbA gemessen
7 Turmalin Martin Biller 2000 OS-RX 140 Holz-Styro Originalton Billie: "Kann nicht unbeschadet durch Bäume fliegen" 



  AT-6



  ME 323 Gigant



  "Saga"-Fox



Giles 202 / CAP 222



  SU 31



  Supra-Fly



  Mudry Cup 232



  Turmalin

Copyright ©2001 MFG Markdorf - 20.01.01